Besucher-Zähler

Besuche seit 01.04.2018

Deine IP: 18.232.147.215

Bericht zur CSA-Gesprächsrunde über soziale Gerechtigkeit am 27. Juli 2017

Die Vorsitzenden der CSA-Kreisverbände Dachau, Christian Dudyka, und Fürstenfeldbruck, Max Maierhofer,  luden zu einer weiteren Gesprächsrunde über soziale Gerechtigkeit mit kompetenten Gesprächspartnern am 27. Juli 2017 in den Paulaner Biergarten in Karlsfeld ein und viele Interessierte folgten und diskutierten zum Thema „Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt“.

Die Moderation wurde wieder, wie schon üblich, von Nick Lisson von Antenne Bayern übernommen.

Als Gesprächspartner konnten gewonnen werden:
Irmgard Badura, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung,
Herbert Sedlmaier, Behindertenbeauftragter des Landkreises Fürstenfeldbruck,
Josef Mederer, Präsident des Oberbayerischen Bezirkstages und
Joachim Unterländer, MdL, CSA-Landesvorsitzender; Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration

Der Bericht der Süddeutschen Zeitung ist unter folgendem Link abrufbar:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/inklusion-abgestellt-statt-angestellt-1.3609496

Einige Impressionen der Veranstaltung möchten wir Ihnen noch durch folgende Bilder geben: